Archiv für das Schlagwort "Verletzt"

Fahrzeugüberschlag auf der A1 Fahrtrichtung Wien

Am Mittwoch Abend den 06. September wurden die FF Asten sowie die FF St. Florian zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 zwischen Asten und Enns alarmiert.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen St. Florian und Niederneukirchen

Am 27.05.2011 um 15:28 wurde die Feuerwehr St. Florian mit den Stichworten „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, Richtung Hamberg Niederneukirchen“ alarmiert.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall bei der Autobahnauffahrt

Am Abend des 04. Februar 2011 wurden die Feuerwehren St. Florian und Asten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei der Autobahnauffahrt Asten / St. Florian alarmiert.

Weiterlesen

Zivilcourage junger Damen rettete älteren Dame das Leben

Heute (02.12.2010) um 13:34 wurde die Feuerwehr St. Florian von der Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz in die Bachgasse alarmiert.

In einer Küche kam es aus zurzeit noch unbekannten Umständen im Bereich des Herdes zu einem Zimmerbrand, der bereits auf die Inneneinrichtung übergegriffen war. Eine ältere Dame hielt sich zu dieser Zeit noch in der Küche auf.

Drei junge Damen aus der Nachbarschaft nahmen den Verbrennungsgeruch war und eilten der älteren Dame – die zu Sturz gekommen war – zur Hilfe und konnten sie noch in letzter Sekunde mit vereinten Kräften aus dem Gefahrenbereich retten. Aufgrund des Aufenthalts unmittelbar neben der vermutlichen Brandausbruchsstelle wäre eine Intervention durch die Feuerwehreinsatzkräfte ohne der Rettungsmaßnahme der Nachbarinnen höchstwahrscheinlich zu spät gekommen.

Wegen der massiven Rauchgasinhalation (Verdacht auf Rauchgasvergiftung) der Bewohnerin, wurde diese vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein öffentliches Krankenhaus gebracht.

Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten bzw. Stellung einer Brandwache.

Es ist erfreulich, dass es auch in der heutigen Zeit immer wieder junge Mitmenschen gibt, die in Krisensituation beherzt ihre/n Frau/Mann stellen, da im konkreten Fall nur so höchstwahrscheinlich ein Menschenleben gerettet werden konnte.

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1

Heute Morgen (07:39 Uhr) wurden die Feuerwehren St. Florian und Asten zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 Fahrtrichtung Wien bei der Abfahrt Enns West alarmiert.

Ein PKW kam aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und rutschte dabei seitlich in das Heck eines LKWs. Die Fahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr St. Florian befreite sie mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgeräts aus dem Fahrzeug und übergab sie dem anwesenden Notarzt. Die Autobahnabfahrt Enns West war für ca. 45 Minuten für den Verkehr gesperrt. Im Einsatz standen 20 Mann der FF St. Florian bis 09:01 Uhr.

Verkehrsunfall in Rohrbach – PKW überschlägt sich mehrmals

Am Morgen des 30. Mai 2010 wurden die Feuerwehren St. Florian und Rohrbach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Linz/Ebelsberg und Rohrbach alarmiert.

Am Einsatzort angekommen stellte sich folgende Lage dar: ein aus Linz kommender PKW kam aus ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals im Feld. Das Auto blieb schlussendlich nach Angaben von Augenzeugen auf der Seite liegen und wurde von diesen wieder auf die Räder gestellt. Der Lenker konnte ohne Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes aus dem Fahrzeug befreit werden und den eingetroffenen Notarzt übergeben werden. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf das Abklemmen der Batterien und das Sicherstellen des Brandschutzes. Die Bergung des Fahrzeuges wurde durch eine Fachfirma durchgeführt. Die Feuerwehr St. Florian stand mit drei Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz.

Schwerer LKW-Unfall auf der A1 – Fahrer verletzt

Am 21. Mai 2010 um 15:49 Uhr wurde die Feuerwehr St. Florian sowie die Berufsfeuerwehr Linz zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Als die Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen bot sich folgendes Bild: Aus unbekannter Ursache fuhr ein deutscher Sattelschlepper auf einen vor ihm fahrenden polnischen LKW auf. Der Fahrer des Deutschen LKW`s wurde unbestimmten Grades verletzt und bereits vom Notarzt erstversorgt. Die Feuerwehr St. Florian unterstütze das Rote Kreuz bei der Rettung des verunglückten Lenkers. Der Lenker des polnischen LKW blieb unverletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr St. Florian beschränkte sich danach auf das Binden von ausgeflossenem Motoröl. Die endgültige Reinigung wurde von einer Kehrmaschine durchgeführt. Die Bergung der beiden beschädigten Lastwägen wurde von einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Auf der A1 kam es im Bereich des Ebelsbergerberg und der Ausfahrt St. Florian zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr St. Florian stand mit 24 Mann und drei Fahrzeugen rund zwei Stunden im Einsatz.

Weitere Bilder unter: Foto-kerschi.at

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Lenker verletzt

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr St. Florian und Rohrbach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße Höhe Enzing alarmiert.

Auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse kam ein weißer Mazda von der Fahrbahn ab und landetet dabei im Straßengraben. Der Lenker konnte auf Grund seiner Verletzungen das Fahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen, worauf die Polizei die Feuerwehr alarmierte. Der Verletzte konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr von der Rettung aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich auf das Bergen des Fahrzeuges aus dem Straßengraben. Das Fahrzeug wurde von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert womit der Einsatz für die FF St. Florian um 09:48 Uhr beendet werden konnte.

 

Führerscheinneuling verursacht Unfall – zwei Verletzte

Zum bereits sechsten Verkehrsunfall in dieser Woche wurde die Feuerwehr St. Florian am 20. Dezember um 06:07 Uhr in die Ortschaft Enzing alarmiert.

Weiterlesen

Auto gegen Baum – Frau eingeklemmt

Ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum gekracht ist heute Vormittag eine Lenkerin zwischen St. Florian und Hofkirchen. Die Fahrerin wurde im Auto eingeklemmt.

Weiterlesen