Am 14. sowie 21. Jänner 2023 stellten sich insgesamt 22 Jugendfeuerwehrmitglieder (darunter fünf Mädchen und 17 Burschen) der 1., 2. und 3. Erprobung – sämtliche Jugendfeuerwehrmitglieder bestanden die Prüfung mit Bravour.

Weiterlesen