Filter für das Schlagwort "2022"

Türöffnung in der Linzerstraße

Dienstag Mittag wurde die FF St. Florian zu einer dringenden Türöffnung in die Linzerstraße alarmiert.

Weiterlesen

Fahrzeugbrand auf der A1

Am frühen Nachmittag des 22. April wurde die Feuerwehr St. Florian gemeinsam mit der Feuerwehr Rohrbach und der Berufsfeuerwehr Linz zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Weiterlesen

Wohnhausbrand am Ipfbach – Familie konnte sich in letzter Sekunde retten

In den frühen Morgenstunden des 16. April wurden die Feuerwehren des Pflichtbereichs St. Florian zu einem Wohnhausbrand in die Ipfbachsiedlung alarmiert. Bereits bei der Alarmierung wurden wir darüber informiert, dass sich noch Personen im Gebäude befinden.

Weiterlesen

Heckenbrand in Mickstetten

Freitag in den frühen Morgenstunden wurde die FF St. Florian zu einem Heckenbrand in die Ortschaft Mickstetten alarmiert.

Weiterlesen

Großbrand in Enns fordert Einsatzkräfte

Sonntagfrüh wurde die FF St. Florian zur Unterstützung zu einem Großbrand nach Enns alarmiert. Zu Beginn war nur eine leichte Rauchentwicklung bei einem Fenster des Betriebs sichtbar, was sich jedoch im Zuge des Einsatzes schlagartig änderte.

Weiterlesen

Feuerwehrjugend-Wissenstest Bezirk Linz-Land 2022

Am Wochenende fand in der NMS Ansfelden der Wissenstest der Feuerwehrjugend für alle Feuerwehren des Bezirkes Linz-Land statt.

Weiterlesen

Sturmschaden Thannstraße Richtung Hofkirchen

Samstag Früh wurde die FF St. Florian zu einem Sturmschaden zwischen Hofkirchen und St. Florian alarmiert.

Weiterlesen

Dringende Türöffnung in der Wienerstraße

Freitag Nachmittag wurde die FF St. Florian zu einer dringenden Türöffnung in die Wienerstraße alarmiert.

Weiterlesen

Sturmschäden im Gemeindegebiet

Am Donnerstag Vormittag (17. Februar 2022) wurde die FF St. Florian zu insgesamt fünf Sturmeinsätzen im Gemeindegebiet sowie in die Nachbargemeinde Asten alarmiert.

Weiterlesen

Aufräumarbeiten nach VU mit sechs PKW

Mittwoch Früh wurde die FF St. Florian gemeinsam mit der FF Rohrbach zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Unfallstelle konnte anfangs von den Einsatzkräften nicht gefunden werden, da die Unfallmelder aufgrund des dichten Nebels nur ungenau angeben konnten, wo sie sich genau befinden.

Weiterlesen