Archiv für das Schlagwort "Technischer Einsatz"

Ölspur in der Brucknerstraße

Die FF St. Florian wurde am 15. April zur Mittagszeit telefonisch zu einer Ölspur in die Brucknerstraße gerufen.

Weiterlesen

Ölaustritt aus umgestürzten Dumper

Am Abend des 07. April 2018 wurde die FF St. Florian zum bereits zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Diesmal hieß die Alarmierung Ölspur/Ölaustritt in der Kotzmannstraße.

Weiterlesen

Verkehrsunfall auf der Wolfener Straße

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die FF. St. Florian Markt am 07.04.2018 am frühen Nachmittag gemeinsam mit der FF Niederneukirchen alarmiert.

Weiterlesen

Wasserschaden in Einkaufshaus

Am Ostermontag, dem 02. April 2018, wurde die FF St. Florian um 15:58 Uhr zu einem Wasserschaden ins Gewerbegebiet Astenfeld gerufen. Nach Besichtigung durch den Einsatzleiter wurde umgehend nachalarmiert.

Weiterlesen

LKW Bergung

Die Freiwillige Feuerwehr St. Florian wurde am frühen Vormittag des 29.3.2018 zu einer Fahrzeugbergung in Weiling alarmiert.

Weiterlesen

Fahrzeugbergung auf Umfahrungstraße Nähe Autobahnabfahrt

Die Freiwillige Feuerwehr St. Florian wurde in den Morgenstunden des 18.03.2018 zu einer Fahrzeugbergung auf der Umfahrungstraße bei der Autobahnabfahrt alarmiert.

Weiterlesen

Schadstoffeinsatz in der Schlagerstraße

Am Nachmittag des 9. Februar 2018 wurde die FF St. Florian telefonisch zu einem technischen Einsatz in die Schlagerstraße alarmiert.

Weiterlesen

Fahrzeugbergung in Fernbach

Am 26.01.2018 um 12:48 Uhr wurde die FF St. Florian zu einer Fahrzeugbergung nach Fernbach gerufen. Ein Klein-LKW kam nicht mehr von der Stelle.

Weiterlesen

Verkehrsunfall auf der Hohenbrunnerstraße

Die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und der Feuerwehr sowie die Polizei sind Donnerstag gegen 13:30 zu einem Verkehrsunfall mit dem Alarmstichwort „Eingeklemmte Person“ in die Hohenbrunnerstraße alarmiert worden.

Weiterlesen

146. Jahresvollversammlung der FF St. Florian

Von den Mitgliedern Freiwilligen Feuerwehr St. Florian wurden bis zur Vollversammlung am 24. November 2017 nicht weniger als 24 Brandeinsätze und 114 technische Einsätze abgearbeitet. Dafür wurden von 1140 Mann 1601 Einsatzstunden aufgewendet.
Weiterlesen